RBS Logo

Benimmkurs an der RBS

"Mit Stil zum Ziel"

"Gutes Benehmen ist die Kunst, Menschen unseren Umgang angenehm zu machen."
Jonathan Swift (1667 - 1745)

Die Kursleiterinnen
Stephanie Schöllkopf, Nicoletta Dolic, Sibylle Simsek

Als Referentinnen führen wir mit Schülerinnen und Schülern der verschiedenen Schularten und Abteilungen der Robert-Bosch-Schule Ulm regelmäßig Benimmkurse im Klassenverband und außerhalb des Schulalltages durch.

Warum Benimmkurse?

Umgangsformen, nicht nur im Business, haben wieder an Bedeutung gewonnen – wenn sie diese Bedeutung denn je verloren haben. Firmen können sich heute nicht mehr nur über den hohen Standard ihrer Produkte und Dienstleistungen von ihren Konkurrenten abheben, sondern müssen sich auch in anderen Bereichen hervortun. Dazu gehören gut ausgebildete Mitarbeiter, die über Kommunikationsstrategien und den richtigen Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern pflegen. Wer in der glücklichen Lage ist sich einer solchen "Klaviatur" von Kommunikationsstrategien und Umgangsformen zu bedienen, hat einen "Türöffner" im Business erworben, der sowohl den privaten Alltag erleichtert als auch die berufliche Karriere vorantreiben kann. Denn mit dem richtigen Benimm sind Mitarbeiter eines Betriebes auch in komplexeren Situationen gegenüber Kunden in der Lage, überzeugend aufzutreten, indem sie andere wie sich selbst wertschätzen.

Karriereleiter

"Ob ein Mensch ein Gentleman ist, erkennt man an seinem Benehmen denjenigen Menschen gegenüber, von denen er keinen Nutzen hat."
William Lyon Phelps

Was ist Benimm?

Benimm wird häufig synonym mit Etikette oder Knigge verwendet. Doch was wird allgemein unter diesen Begriffen verstanden?

Es geht um die Kunst des angenehmen Miteinanders in verschiedenen Bereichen des Lebens wie Verhalten, Kommunikation, moderne Umgangsformen und dem allgemeinen Sprachgebrauch. Verschiedene Gremien wie der Arbeitskreis Umgangsformen International (AUI) oder der Deutsche Knigge Rat geben hierzu Empfehlungen, auf die auch wir uns stützen.

Aus unserer Sicht wird Benimm nachhaltig von der Wertschätzung des Gegenüber im Alltag getragen und macht deshalb sowohl im privaten als auch geschäftlichen Rahmen Sinn. Wenn wir lernen diesen situationsgerecht einzusetzen und sowohl den Einzelnen als auch die Rahmenbedingungen einzuschätzen, gehen wir alle einen wichtigen Schritt in Richtung Werteverständnis und sozialer Kompetenz, denn letztlich ist es der Wunsch jedes einzelnen im Alltag wahrgenommen und verstanden zu werden. Wenn wir diesem Wunsch entsprechen, gehen wir auf den anderen zu und auf diesem Weg begleiten wir unsere Workshop-Teilnehmerinnen und -teilnehmer, indem wir Ihnen einen Einblick in vielfältige Aspekte des "Knigges", wie etwa des "Tisch-Knigges", des "Anrede-Knigges" sowie "Kleider-Knigges" bieten.

Themen des Benimmkurses:

  • Was ist Benimm?
  • Das Konzept der Inneren Landkarte – wertschätzend kommunizieren
  • Die richtige Anrede und Ansprache von Personen
  • Grüßen und Begrüßen
  • Small Talk
  • Garderobe - richtige Businesskleidung
  • Verhalten bei Geschäftsessen
  • Geschirr- und Bestecksprache
  • ...

Außergewöhnliches Besteck
Wie geht man souverän mit der Hummerzange um?

"Man empfängt Menschen nach dem Kleide und entlässt sie nach dem Verstand."
Karl Simrock